Starkes Ich

Starkes Ich

Ich habe davon geträumt,
ein starkes Ich zu haben.

Ich wollte nein sagen können,
ich wollte meinen Willen
als Seele leben können.

Und jetzt habe ich es.
Jetzt ist es da,
etwas, das ich nie hatte,
ein Ich,
ein starkes Ich.

Und gerade deshalb
kann ich mich als Seele leben.
Gerade deshalb kann ich
Authentizität leben,
Integrität leben,
ja sagen, wenn ich ja meine,
nein sagen, wenn ich nein meine
und so meinen Weg
als Seele gehen.

Ich wollte ein starkes Ich
und jetzt habe ich es
und es ist schön,
sehr schön,
ich weiß genau,
warum ich mir es
so lange gewünscht habe,
weil ich als Seele gewusst habe,
so kann ich mich ausdrücken,
so kann ich mich leben,
so will ich mich leben,
nur so.

Jetzt kann ich mich als Seele leben
und ein Ich sein,
jetzt kann ich ein Ich sein,
das ich als Seele bin.

Jetzt bin ich als Seele ein Ich
und mein Ich bin ich als Seele.

Die Wörter
„Seele“ und „Ich“,
„Ich“ und „Seele“
sind nun dasselbe,
sind nun austauschbar.

Poesie zu den Themen Persönlichkeitsentwicklung, Seele, Seele leben, starkes Ich aufbauen, eigener Wille, nein sagen, Grenzen setzen, Authentizität, Integrität

Ich bin da für dich.

Da für dich Ausbildung

Alles Liebe
Verena

Hinweis
Heilung, heilen, heilend, heilsam usw. ist i. S. von Ganzwerdung zu verstehen. Ich weise darauf hin, dass ich nicht die Tätigkeit einer Psychotherapeutin oder Ärztin ausübe. Ich bin eine spirituelle Lehrerin. Alles, was ich weitergebe, ist meine eigene Wahrheit.

Bildquelle: Pexels

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.